denlenfrit

::cck::5044

MG-DT-800
R1
Schild3
wheel6
Vintage-Tyres
whee5
wheel3
nice_car_and_girl
Dunlop
 Velo
rest
Vredestein-280_SL

Nicht nur wegen Garantie und Produkthaftung wird der Profi alles dafür tun, dass man auch nach dem Kauf noch lange positiv über ihn und sein Auto spricht.
Kauft man das gleiche Fahrzeug von Privat, zum Beispiel den MG TD auf dem Foto,  dann kann man genau so viel Glück haben. Ob die etwas ältereVredestein Restauration wirklich ein Schnäppchen ist, das stellt sich oft erst mit der Zeit heraus. Wenn unter dem makellosen Lack, mangels guter Rostschutz-Behandlung, der Rost immer noch nagt, dann findet man bei CI.eu viele Spezialisten, die helfen können. Aber auch Kleinigkeiten, wie zum Beispiel zu lange nicht gewechselte Bremsflüssigkeit und dadurch schwer gängig gewordene Bremszylinder, abgenutzte Bremsbeläge oder inzwischen porös gewordene Kühlschläuche gehören zu den Dingen, die man nach kurzer Zeit ganz sicher bemerken wird.
Die Reifen sind noch gut!?? Das Profil ist noch wie neu. Das diese uralt sind, dass bemerkt man erst, wenn man bei einer Notbremsung quietschend eine dritte Spur eröffnet. Bei dem hier erwähnten MG TD wurden die Reifen bei der letzten Restauration vor 28 Jahren erneuert. Inzwischen sind sie hart wie Beton geworden und würden auch noch weitere 28 Jahre ohne nennenswerten Abrieb genutzt werden können. Es sei denn, man legt auch Wert auf angemessene Verzögerung. Wie man das Reifenalter erkennen kann, das ist unter „Oldtimer-Reifen" beschrieben.
Während man für Youngtimer und für junge Oldtimer noch relativ einfach neue Pneus bekommen kann, wird die Reifen-Beschaffung für die älteren Fahrzeuge und Vintage Cars und Bikes schon etwas schwieriger. Aber auch solche Spezialisten finden Sie in unserer Kategorie „Fahrwerk".
Einer der Reifen-Spezialisten, die auch bei den sehr alten Fahrzeugen mit Rat und Tat helfen können haben wir in England besucht. Die Firma „Vintage Tyre Supplies Limited" ist nahe dem „National Motor Museum in Beaulieu" zu finden. Mit unserem Routenplaner ist das Finden einfach und der Besuch lohnt sich. Hier findet man wirklich alle Reifen. Egal ob es nur Reifen für die französischen Reibscheiben-Mopeds (Vélosolex) sind, oder solche für eine alten Bugatti oder Bentley.

Freunde haben lange nach originaler Bereifung für ihre Mercedes-Pagode gesucht. Original waren Michelins mit Scheuerleiste montiert. Hier in Beaulieu stehen diese griffbereit im Regal und gleich daneben im selben Regal, die optisch gleichen und genauso guten Reifen aus dem Hause Vredestein. Beindrucken waren vor allen die sehr großen Reifen für die Vorkriegsfahrzeuge von Bentley, Rolls Royce, Mercedes usw. Alles war da und wir hätten es gleich mitnehmen können. Und die Preise? Natürlich kosten Reifen die in relativ kleinen Mengen produziert werden etwas mehr als die Massenware von der Stange. Ein Reifen 550-16 Avon Tourist, für einen Talbot-Sunbeam von 1938 zum Beispiel, schlägt mit knapp 95 GBP zu Buche.
Viel wichtiger ist aus unserer Sicht jedoch, dass es Spezialisten gibt, die sich noch um diese Nachfertigungen kümmern. Und es sind nicht nur die bis an die Decke mit Reifen gefüllten Regale, die uns fasziniert haben. Die Sammlung von uralten Rädern waren für Montageversuche angeschafft worden. Alte Räder passen nicht zwingend auf moderne Montagemaschinen. Um nicht die wertvollen, originalen Felgen des Kunden zu beschädigen, wird zunächst an eigenen Felgen die Montierbarkeit getestet.
Bei Oldtimer Dingen ist England immer eine Reise wert. Das gilt nicht nur für Britische Oldtimer! Hier werden die Besitzer aller Fahrzeugmarken fündig. Natürlich muss man für den Reifenkauf nicht zwingen nach England reisen. Vintage Tyres versendet die Reifen natürlich auch ins Ausland. Noch sinnvoller kann es sein, bei Spezialisten von Oldtimerreifen in der Schweiz, Holland und in Deutschland zu ordern. Man spart bei den Transportkosten und mit etwas Glück findet sogar einen Fachmann mit Montageerfahrung bei den sehr alten Felgen.
Einige dieser Spezialisten finden Sie schon jetzt „hier" bei ClassicIndex.eu. Um weitere sind wir bemüht.

 

Donnerstag, 08. Dezember 2011
Jürgen Feye-Hohmann
Feye-Hohmann / Translation by James Kerkeling-Sheerin
Hier erfahren Sie mehr über Classicindex und die Denke der Leute die hinter diesem Projekt stehen.
Unser Impressum
Datenschutzerklärung
Von Luft und Liebe kann keiner leben auch wenn die Dichter das so verkündeten. Aber unsere Gebühren sind sehr klein im Anbetracht der Leistung.
Sie können uns auch mit einer Banner-Werbung unterstützen. Wie das geht erfahren Sie hier.