denlenfrit

Deutsche Szene

Essen Motor Show 2018
Motag, 10. Dezember 2018

Wenn das Auto nicht tief genug sein kann, die Titan-Abgasanlage kurz vor der Bestellung steht oder aufwändig gedruckte Folie das Vehikel schmücken soll, ist die 51. Essen Motor Show (–9.12.2018) der traditionelle Anlaufpunkt für Tuningfans. Die ganz großen Highlights bleiben in diesem Jahr eher aus, dafür gibt es kreative Showcars, deutsche Szenestars, und der Breitensport feiert ein kleines Comeback in den Herzen.

Als die Messe zum Previewday seine Eröffnungsshow begann, herrschte Ratlosigkeit auf den Tribünen, denn der Programmpunkt geriet 30 Minuten in Verzug. Kurz nach 12 Uhr fiel dann der offizielle Startschuss zur Essen Motor Show. Ein US-Polizeifahrzeug fuhr zu den Klängen von Dr. Dre in den Showground ein und hüpfte zwei Minuten herum, kurze Zeit später ging der eben erst mit einem Audi R8 vorgefahrene ADAC-Motorsport-Präsident Hermann Tomyzyk nach seiner Rede irrtümlich zu Fuß von der Bühne.

Der erste Porsche
Motag, 03. Dezember 2018

Der erste Porsche-Sportwagen entstand schon vor 80 Jahren.
Bericht von Hanns-Peter von Thyssen-Bornemisza

Ferdinand Porsche hatte eine sichere Position erreicht. Nach der Entwicklung des KdF-Wagens wurde er 1938 zu einem der Direktoren des KdF-Werks. Und zum Ende des Jahres gab es noch ein „Bonbon“ für ihn: Die Nationale Sportbehörde, die alle Sportveranstaltungen kontrollierte, gab ihm den Auftrag, drei Sportwagen auf der Basis des Volkswagens zu entwickeln. Diese Wagen sollten an einem Straßenrennen Berlin-Rom teilnehmen, das 1939 als Demonstration der Solidarität der deutsch-italienischen Achse stattfinden sollte.

Porsche 911
Donnerstag, 22. November 2018

Die achte Generation des Porsche 911 feiert in Kürze ihre Weltpremiere in Los Angeles (27. November bis 9. Dezember). 55 Jahre nach dem Debüt des Ur-Elfers lässt Porsche die Vorgänger-Generationen Revue passieren. In den Fokus rückt das G-Modell, das 1973 begonnen, seine Fortsetzung nach der Transaxle-Strategie bis 1989 erfährt.

Büssing-Oldtimer für die Autostadt
Sonntag, 11. November 2018

Bis zum 28. April 1978 war er auf Volkswagen zugelassen, dann verlor sich seine Spur. Wiederentdeckt wurde der Büssing-Bus dann Anfang der 1990er Jahre; zuletzt stand er mehrere Jahre in Willich bei Düsseldorf.

Oldtimer in den neuen Bundesländern
Dienstag, 30. Oktober 2018

Die Information, dass in den neuen Bundesländern immer mehr Oldtimer  zugelassen werden, hört sich gut an. Warum im Osten manches hinter dem Westen liegt, das wissen wir nicht genau. Man erfährt es jedoch täglich neu in den Nachrichten und bei vielen anderen Anlässen. Ganz deutlich wird das auch, wenn Firmen mit verlinkten Deutschland-Karten auf ihre Shops, Werkstätten oder Argenturen hinweisen. Sucht man zum Beispiel die Oldtimer-Spezialisten der "Württembergische Versicherung", dann findet man im Osten nicht einmal halb so viele Einträge wie im Westen. Das ist bei "Detlev Louis" nicht anders und auch bei uns ist es dort leider noch dunkel.
Dabei können wir sicher sein, dass man sich gerade im Osten - vor der Öffnung der Mauer Not-gedrungen - deutlich mehr um die Restauration von alten Fahrzeugen und Fahrzeugteilen gekümmert hat als im Westen. Schön, dass man jetzt dem Oldtimer zunehmend mehr Aufmerksamkeit widmet. Die Spezialisten, die helfen können, sind bereits dort. Gute Adressen findet man mit ClassicIndex.eu.

Partex Global GmbH
Hier erfahren Sie mehr über Classicindex und die Denke der Leute die hinter diesem Projekt stehen.
Unser Impressum
Datenschutzerklärung
Von Luft und Liebe kann keiner leben auch wenn die Dichter das so verkündeten. Aber unsere Gebühren sind sehr klein im Anbetracht der Leistung.
Sie können uns auch mit einer Banner-Werbung unterstützen. Wie das geht erfahren Sie hier.