denlenfrit

ASC-Classic-Gala Schwetzingen

ASC-Classic-Gala Schwetzingen 2018 mit überwältigendem Echo - die 14. Auflage des aktuell traditionsreichsten deutschen Concours d’Elegances bot den mehr als 22.000 Besuchern aus Deutschland und dem benachbarten Ausland viele einzigartige Automobile.

Bei angenehmem Spätsommer-Wetter zeigte das in seiner Art in Europa richtung-weisende Klassik-Automobilereignis mehr als 160 Klassiker der Baujahre zwischen 1890 und etwa 1990 aus 6 Nationen, die der 24-köpfigen Expertenjury die Wertung nach den FIVA-Kriterien schwer machten. Allein die auf der Terrasse nach Baujahr gruppierte Schau mit 15 der wichtigsten Stoewer-Automobile war eine Reise auf der Straße der Erinnerungen, ein Fundus für Fotografen und eine große Attraktion für Fans, Familien und interessierte Gruppen.

Der 1930 gebaute ALFA 6C1750 Zagato des Luxemburgers Albert Wetz errang schließlich die begehrte Auszeichnung „Best of Show“ knapp vor dem einzigartigen Mercedes SS 710 mit Corsica-Karosserie und einem Talbot T150 Cabriolet Chapron von 1938. Zu den bemerkenswerten und bestens gepflegten Ausstellungsstücken zählten auch insgesamt 25 Rolls Royce der Baujahre zwischen 1913 und 1990 vor dem Südflügel des weiträumigen und gepflegten Barockparks, die jeden Tag für eine beeindruckende Parade langsam durch den Garten rollten. Der silberblaue Rolls Royce 20/25 des britischen Renn- und Rekordfahrers Sir Donald Campbell wurde dabei ebenso mit Applaus bedacht, wie der ebenfalls von den britischen Spezialisten Vintage & Prestige präsentierte Silver Ghost von 1913 mit einzigartigem Double-Coupé-Aufbau oder ein Bentley R-Type mit Schweizer Graber Karosserie.

B7947.JPG
Aston Martin
Connaught  Preisuebergabe svl
DSC 9857
Die Bühne für alte Automobile
Einmalige Exponate.JPG
Grade Rennwagen1921
Horch
In Kooperation mit der Wurttembergischen
Musik
PF Bugatti 57 Stelvio
P Adler DeDion Studebaker Reihe KL
Presse1
Publik
Schwetzingen

Die enorme Vielfalt seltener Automobile wurde ergänzt von Museen, Clubs und Sammlern unter Beteiligung von Adler Club, Alt Ford Freunde, ASC, dem Bentley und Rolls Royce-Club TOC, BMW Veteranen, Corvette Club, Jaguar-Freunde Süd-West, Mercedes-Benz IG, Silberhorn Classics, dem Stoewer Museum u.v.m.

Zu den Höhepunkten gehörte die Parade der Kleinwagen und Rolls Royce-Limou-sinen sowie auch der US-Classic Car Concours, der einen spannenden Überblick über den American Way of Driving mit Buick, Cadillac, Plymouth, Lincoln, Ford Mustang und den wichtigsten US-Autos nach 1950 bot, garniert mit Elvis-Presley Shows und American Food samt Burgern.

Eine leckere Vielfalt an Speisen gab es nicht nur im Schloss-Restaurant, wo auf der Terrasse die Hits der Zeit zwischen 1920 und 1950 von der Live-Band „Strangers“ dargeboten wurden, sondern auch an vielen Ständen mit kulinarischen Spezialitäten und Getränken.

Besonderes Interesse fand auch die Kunstausstellung mit Werken von Curd Achim Reich und weiteren 5 Künstlern sowie die Sonderschau „Werte“, die sich der Restauration von Sammlerstücken aller Art aus den vergangenen Jahrzehnten und sogar Jahrhunderten widmete.

Die Württembergische Versicherung feierte mit mehr als 4.000 Gästen das Jubiläum der Regionaldirektion mit einem Barbecue. Weitere 70 Aussteller und Partner informierten während der Classic-Gala Schwetzingen in den Pagodenzelten über ihre Produkte, Dienstleistungen und Konzepte.

Mehr als 90 Trophäen und Preise wurden an die verschiedenen Sieger in den Klassen nach dem Reglement der FIVA ausgegeben. Interessant die Wahl des Publikumspreises durch die Nutzer des Internet-Auktionsportals Catawiki: mit der Kür eines BMW Roadsters mit Ihle-Karosserie von 1931 vor einer Borgward Isabella Coupé und einem Buick der 50er Jahre zeigte die Internet-Gemeinde eine überraschend hohe Kompetenz.

Die 15. ASC-Classic-Gala Schwetzingen wird vom 30. August bis 1. September 2019 ganz im Zeichen des 100-jährigen Jubiläums der britischen Marke Bentley stehen, zu dem schon zahlreiche Clubs und Bentley-Fahrer zugesagt haben. Gleichzeitig wird auch das Centennario der exklusiven italienischen Karosseriefirma Zagato mit weltweit ausgesuchten Exponaten gewürdigt. Weitere Sonderthemen werden Corvair und die Mercedes Heckflosse sein.

Dienstag, 18. September 2018
Jürgen Feye-Hohmann
Joh. Hübner, autoconsult
Bildergalerie:
ASC-Classic-Gala Schwetzingen
Partex Global GmbH
Hier erfahren Sie mehr über Classicindex und die Denke der Leute die hinter diesem Projekt stehen.
Unser Impressum
Datenschutzerklärung
Von Luft und Liebe kann keiner leben auch wenn die Dichter das so verkündeten. Aber unsere Gebühren sind sehr klein im Anbetracht der Leistung.
Sie können uns auch mit einer Banner-Werbung unterstützen. Wie das geht erfahren Sie hier.